Bärenkind - Yukosan

Bärenkind

 

Eines Tages findet Aya einen kleinen Bären, der verletzt ist. Sofort beschließt sie ihm zu helfen und nimmt ihn mit nach Hause. Doch eh sie sich versieht, ist der kleine Bär verschwunden. In dem ganzen Chaos hat Aya vergessen für eine wichtige Klausur zu lernen und ihre beste Freundin ist auch keine große Hilfe. Kann sie trotz der Umstände den kleinen Bären wieder finden? Und warum mischt sich ein Störenfried in die Suche ein?

 

Titel: Bärenkind

Zeichnerin: Laura Köpke (Yukosan) 

Verlag: keiner

Genre: Alltag, Comedy
Seiten: 24
Preis: 3,00
Bestellbar bei: yukosan@mangadimension.de
Format: stabiler Heftmanga
Cover: farbig
Story: schwarz/weiß
Besonderheit:
4 ganzseitige Farbzeichnungen im Innenbereich, nach Absprache mit Autogramm / Originalzeichnung

Biografie

Name: Laura Köpke
Künstlername: Yukosan
Animexx: yukosan
Geburtstag: 30.12.1988
Beruf: Betreuerin bei der Lebenshilfe
Interessen: Manga / Anime, Zeichen / Malen mit verschiedenen Medien (Aquarell, Öl, Pastell, Buntstifte...), Musik hören, Kochen und Backen

Laura Köpke, in der Comic- und Mangaszene auch unter dem Namen Yukosan bekannt. 24 Jahre alt, gelernte Ergotherapeutin, zeichnet seit 11 Jahren intsensiv im Mangastil. Mit der Erstveröffentlichung "Dawn of the Moon" (2009, Machtwortverlag) im semiprofessionellen Comicbereich und auf kleinen und großen Comic und Mangaevents anzutrreffen. Seitdem arbeitet sie ständig weiter an ihrem Stil und entwickelt eigene kleine Comicprojekte wie z.B. das "Bärenkind". Blog und Kontakt : www.mangadimension.de

Abschlussleiste